loading

Lost in mind

Category

Buchgestaltung

Date

Client

HAW Hamburg: Prof. Heike Grebin

PROJEKT

In meiner Bachelorarbeit setze ich mich mit den Eigenschaften, Störungen und Krankheiten des menschlichen Gedächtnisses auseinander. Am Beispiel ausgewählter Texte habe ich versucht, diese Phänomene typografisch umzusetzen.

Typografie ist elementar für die visuelle Gestaltung: Zum einen gibt sie Texten eine Struktur und macht sie dadurch für den Leser zugänglich. Zum anderen können Texte einen bildhaften Ausdruck annehmen. Methodisch beschäftige ich mich mit den Möglichkeiten, Eigenschaften, Ausdrucksformen und Grenzen der Typografie. Bestimmte Inhalte der Artikel habe ich dabei lesbar gestaltet, während andere Textstellen unzugänglich sind. Das Ergebnis ist ein Lesebuch mit Störungen.

DETAILS

Lesebuch
115 Seiten
135×202 mm
Alster Werkdruck 100 g/m²
Indigo-Druck
Fadenheftung
Leineneinband mit Prägung