loading

Mallarmé

Category

Broschürengestaltung

Date

Client

HAW Hamburg: Prof. Heike Grebin und Dr. Timo Ogrzal

PROJEKT

Stéphane Mallarmé (1842–1898) war ein französischer Schriftsteller. Seine Gedichte gelten als Hauptwerke des Symbolismus. 1897 wurde sein Werk »Ein Würfelwurf« veröffentlicht, dass damals für Aufmerksamkeit sorgte, weil sein Gedicht mit der gewohnten Leserichtung, waagerecht von links nach rechts, brach.

Im Rahmen des Typografie Kurses »Ästhetik der Moderne« habe ich von dem Originalgedicht ausgehend, neue Darstellungsmöglichkeiten entwickelt, wodurch sich neue Bedeutungsebenen und Lesemöglichkeiten ergeben. Die Experimente reichen von dem Setzten des Gedichts in einer zeitgemäßen Schrift, bis hin zu einer Überlagerung des kompletten Gedichts.

DETAILS

5 Hefte (zus. A1-und A2 Plakat)
140×210 mm
Munken Polar 100g/m²
Digitaldruck
Fadenheftung (selbst gebunden)
Sammelschuber (selbst gebaut)